Top Kanalsanierung in Einbeck

Kanalsanierung in Einbeck

Kanalsanierung in Einbeck


Nicht selten sind undichte Wasserleitungen die Ursache für erhebliche Schäden an Häusern. Häufig gelangen eingewachsene Wurzeln durch kleinere Risse, Muffenversätze, Scherbenbildungen oder undichte Verbindungen in die Rohre Ihres Hauses und verursachen z.B. Verstopfungen. Eine mögliche Konsequenz dessen ist, dass Abwasser in das Grundwasser gelangen kann und Teile des Rohrauflagers ausgespült werden. Folglich können sich Hohlräume bilden, was dazu führen kann, dass sich das Rohrsystem verlagert und im schlimmsten Fall zum Einsturz der Rohre führen kann. Aber es gibt auch anderweitige Probleme, die daraus entstehen können. Ein mögliches Beispiel sind undichte Fallstrangleitungen innerhalb Ihres Hauses, wodurch sich Schimmelpilze bilden können, welche nicht unerhebliche Gefahren und Risiken für Ihre Gesundheit mit sich bringen. Zögern Sie also nicht, wenn Sie ein Leck in Ihrem Rohrsystem entdecken oder vermuten, umgehend einen Fachmann zu kontaktieren um größere Schäden abzuwenden. Gerne sind wir von CANN‘A’QUA als Profi für Kanalarbeiten aller Arten Ihr vertrauensvoller Ansprechpartner in Einbeck und Umgebung. Als Fachunternehmen mit langjährigen Erfahrungen empfehlen wir regelmäßige Kontrollen des Kanalsystems auf mögliche Undichtigkeiten, denn ein frühzeitiges Entdecken bewahrt Sie in der Regel vor kostspieligen Reparaturmaßnahmen in offener Bauweise.

Top Kanalsanierung in Einbeck
Top Kanalsanierung in Einbeck
Top Kanalsanierung in Einbeck

CANN'A'QUA ist Ihr Partner, wenn es um die ganzheitliche Betreuung und Beratung rund um Kanaldienstleistungen geht. Wenn wir einen (drohenden) Schaden innerhalb bzw. an Ihren Kanalleitungen und Rohren entdecken, erarbeiten wir ein individuelles Sanierungskonzept für Sie, dass auf Ihre Bedürfnisse angepasst und dadurch nicht nur effektiv, sondern auch effizient ist.

Um schnell und effizient (re)agieren zu können, kommt in unserem Unternehmen stets modernste Technik zum Einsatz, welche der Grundbaustein für eine hocheffektive Schadensbehebung ist. Gerne stehen unsere zertifizierten Kanalsanierungs-Berater/-(innen) für Grundstücksentwässerung Ihnen bei der Konzeptionierung und Beratung zur Seite. Besonderen Wert legen wir, neben der größtmöglichen Kosteneffizienz, auf die Nachhaltigkeit unserer angebotenen Lösungen.

Begutachtung der Abwasserkanäle

Zu Beginn einer jeden Begutachtung bedarf es einer Reinigung der Rohre, welche durch den Einsatz von Hochdruckreinigern realisiert wird. Anschließend treten spezielle TV-Kameras in Erscheinung, welche eine präzise Untersuchung eventueller Schäden begünstigen und ermöglichen und die Basis für das auf Sie zugeschnitte Angebot einer Kanalsanierung bilden.

Instandsetzung von Kanalrohren in Einbeck und Umgebung

Zeiten, in denen es im Zuge einer Kanalsanierung zu nicht unerheblichen Schäden an Straßen, Fußwegen und Gärten kam, gehören der Vergangenheit an, da wir von CANN'A'QUA auf moderne Verfahren setzen. Dies reduziert nicht nur die Emissionen von Staub und Lärm, sondern auch den Gesamtaufwand und es implizit die Kosten.Nutzen Sie unsere kostengünstigen und zeitsparenden Verfahren in Einbeck und dem Großraum.

Vor der Behebung des anvisierten Schaden, steht die Reinigung des Rohrsystems unter Zuhilfenahme eines Hochdruckreinigers an. Hierbei werden mögliche Beeinträchtigungen wie Wurzeln, Scherben, Dichtungen oder Muffenversätze sichtbar gemacht, ehe Sie durch eingesetzte Fräsroboter oder Vortex-Cutter entfernt werden.

Schlauchlining-Verfahren (Inliner-Verfahren)

Liegt ein größerer Schaden an bzw. handelt es sich um eine Beschädigung, welche sich über einen längeren Abschnitt im Rohrsystem erstreckt, setzen wir von CANN'A'QUA auf das Inliner-Verfahren. Dabei tränken wir einen mit Gewebe umwickelten Polyesterschlauch in eine Mehrkomponenten-Harzmischung, bringen ihn auf die benötigte Länge, setzen ihn unter ein Vakuum und führen diesen in den betroffenen Kanal ein. Anschließend wird der Schlauch unter Druck gesetzt, wodurch der getränkte Schlauch sich an die Wände der betagten Rohrleitungen presst. Durch das Aushärten des Gewebes bildet sich ein Rohr aus Kunststoff innerhalb des beschädigten Rohres. Abschließend wird das Ergebnis durch den Einsatz einer TV-Kamera überprüft und verifiziert. Eine erfolgreich durchgeführte Reparatur nach diesem Verfahren gewährt eine problemlose Funktion für bis zu 50 Jahre.

Rohrreparatur im Kurzliner-Verfahren

Wenn es sich nur um eine kleinere Beschädigung des Rohrsystems handelt, ist die Reparatur im Kurzliner-Verfahren ein probates Mittel um einen Schaden effektiv und kostengünstig zu beheben. Wie im zuvor beschriebenen Verfahren, steht auch hier am Anfang eine adäquate Vorbereitung des Kanals. Die Durchführung der notwendigen Arbeiten ist in der ATV-DVWK-M 143, Teil 7 beschrieben und geregelt.

Hierbei werden die Wandungen auf mindestens 30 cm am Anfang und am Ende des beschädigten Rohres angefräst. Wir von CANN'A'QUA dokumentieren diesen Vorgang durch Aufzeichnung per Kamera, was viele Mitbewerber gerne auslassen. Anschließend wird eine sogenannte Advantex-Glasfasermatte auf die benötigte Länge gebracht, ehe sie imprägniert wird. Nach erfolgter Arbeit wird der präparierte Schlauch um einen Packer gewickelt und an die zu reparierende Stelle im Kanal geführt. Ist die betroffene Stelle erreicht, wird der Schlauch unter hohen Druck gesetzt, wodurch sich die Glasfasermatte an die Wandungen drückt und für ca. zwei Stunden verweilt. Nach Ablauf dieses Zeitraums härtet die Imprägnierung aus und die Druckluft kann aus dem Schlauch gelassen werden. Der Packer wird entfernt und das Ergebnis kann durch eine Videoüberprüfung via Kamera überprüft werden. Anders als das Inliner-Verfahren wird die Haltbarkeit des Ergebnisses beim Inliner-Verfahren auf 15 Jahre begrenzt.

Hilfreiche Kompetenz in Einbeck und Umgebung

Sie haben noch offene Fragen, Anregungen oder ein ungeklärtes Anliegen? Greifen Sie umgehend zum Hörer und kontaktieren Sie uns – wir freuen uns Ihnen Rede und Antwort zu stehen und Sie zu unterstützen.